Zum Inhalt springen

e5-Programm

Auf Initiative von Gemeinderätin DI Bettina Müller kam es im Februar 2009 zur Beschlussfassung des Gemeinderates der Stadt Wörgl dem e5-Programm für energie-effiziente Gemeinden beizutreten. Damit war ein wichtiger Schritt in die Energiezukunft der Stadt Wörgl gemacht.

e5 ist ein Programm zur Befähigung und Auszeichnung von Gemeinden, die sich im Bereich der Energieentwicklung verdient gemacht haben. Durch den effizienten Umgang mit Energie und die verstärkte Nutzung von erneuerbaren Energiequellen leisten diese Gemeinden einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung unserer Gesellschaft.

Für Wörgl ist es eine Selbstverständlichkeit, am e5-Programm teilzunehmen. Als Anerkennung für seine Leistungen im Bereich des Klimaschutzes erhielt Wörgl am 24.11.2009 die offizielle e5-Auszeichnung mit drei „e"!

Wörgl wurde bei seinem zweiten Audit von der Jury am 10.11.2010 mit vier „e“ gewürdigt.

Was leistet das e5-Programm?
Das e5-Programm ist ein langfristiges Verfahren, das eine Stadt bei ihrer Klimaschutzarbeit unterstützt.

Es hilft Wörgl

  • Schwachstellen aufzudecken und Möglichkeiten zur Verbesserung ausfindig zu machen,
  • Strukturen zur erfolgreichen Umsetzung von Energieprojekten aufzubauen oder zu verstärken,
  • einen stetig wachsenden Verbesserungsprozess in Gang zu setzen und die Bevölkerung in bestehende Maßnahmen einzubinden.

Auf diese Weise trägt e5 zu Entwicklung im Energiebereich auf Gemeindeebene maßgeblich bei. Mit e5 erhält Wörgl eine nachhaltige Unterstützung und Motivation für alle seine Energie- und Klimaschutzziele.

Alle drei Jahre bewertet eine unabhängige Kommission im Rahmen eines Audits den Fortschritt Wörgls:
Als erfolgreiche e5-Gemeinde kann die Stadt dabei mit bis zu fünf "e" ausgezeichnet werden!